Da­ten­schutz

Ver­ant­wort­lich für Da­ten­ver­ar­bei­tung und ‑schutz ist

Pas­tor Chris­ti­an Olding
Kar­me­li­ter­str. 12, 47608 Geldern
+49 2831 976713

 

Be­auf­tragt für den Da­ten­schutz ist

Chris­tel Dierkes
+49 251 49517056

 

Be­auf­sich­tigt wird der Da­ten­schutz durch

– Kör­per­schaft des öf­fent­li­chen Rechts
Bra­cke­ler Hell­weg 144, 44309 Dortmund
+49 231 1389850

 

Dort kannst du auch eine Be­schwer­de ge­gen die Da­ten­ver­ar­bei­tung einlegen.

 

Du hast das Recht,

  • eine Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu erhalten.
  • dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­rich­ti­gen zu lassen.
  • dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten lö­schen zu lassen.
  • die Ver­ar­bei­tung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­schrän­ken zu lassen.
  • der Ver­ar­bei­tung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu widersprechen.
  • dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an an­de­re Ver­ant­wort­li­che zu übermitteln.
  • im Fal­le ei­ner Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten die­se zu widerrufen.

Wen­de dich dazu an die ver­ant­wort­li­che Person.

 

Si­cher­heit

Un­ser Web­ser­ver ist ge­mäß dem Stand der Tech­nik kon­fi­gu­riert und ak­tu­ell. Der Da­ten­ver­kehr ist von un­se­rer Sei­te aus per SSL ver­schlüs­selt (z.B. im Brow­ser am Schloss in der Adress­leis­te erkennbar).

 

Über­mitt­lung an Dritte

Eine Über­mitt­lung an Drit­te fin­det nur dann statt, wenn sie ex­pli­zit be­nannt wird.

 

Pflich­ten

Es be­stehen kei­ne ge­setz­li­chen oder ver­trag­li­chen Ver­pflich­tun­gen zur Be­reit­stel­lung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, es sei denn, sie wer­den ex­pli­zit benannt.

 

Pro­filing

Wir ver­ar­bei­ten dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht, um ein Per­sön­lich­keits­pro­fil von dir zu er­stel­len. Eine ab­wei­chen­de Ver­ar­bei­tung durch Drit­te wird ex­pli­zit benannt.

 

Log­ging

Für je­den Zu­griff auf eine Res­sour­ce (Sei­te, Bild, Skript etc.) des Web­ser­vers er­he­ben wir IP-Adres­se, Be­nut­zer­na­me (bei Ba­sis­au­then­ti­fi­zie­rung), Uhr­zeit, wei­ter­lei­ten­de Web­site, Brow­ser­in­for­ma­tio­nen (z.B. Ver­si­on, Be­triebs­sys­tem) so­wie wei­te­re, nicht per­so­nen­be­zo­ge­ne An­fra­ge­da­ten. Wir spei­chern die er­ho­be­nen Da­ten für eine Wo­che in Pro­to­koll­da­tei­en ab, um kurz­fris­tig An­grif­fe oder ähn­li­che Er­eig­nis­se, die mög­li­cher­wei­se die Funk­tio­na­li­tät des Ser­vers ge­fähr­den, iden­ti­fi­zie­ren und auf die­se re­agie­ren zu kön­nen. Dem­nach be­steht ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se nach § 6 Ab­satz 1 lit. g) KDG, die Ver­füg­bar­keit und Si­cher­heit des Web­ser­vers zu gewährleisten.

 

CDN

Wir ver­wen­den das Con­tent De­li­very Net­work Cloud­fla­re, um den Web­ser­ver vor An­grif­fen (ge­ra­de durch Bots, d.h. ge­ka­per­te und ge­steu­er­te Rech­ner, die den Ser­ver ge­zielt über­las­ten) zu schüt­zen und sei­ne Leis­tung zu ver­bes­sern (u.a. durch Zwi­schen­spei­che­rung sta­ti­scher In­hal­te und das Ab­fan­gen von Last­spit­zen). Für uns be­steht ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se nach § 6 Ab­satz 1 lit. g) KDG, die Ver­füg­bar­keit und Si­cher­heit des Web­ser­vers zu ge­währ­leis­ten. Als Auf­trags­ver­ar­bei­ter und Emp­fän­ger er­hebt die Cloud­fla­re, Inc. Pro­to­koll­da­ten wie IP-Adres­se, Sys­tem­kon­fi­gu­ra­ti­ons- und Da­ten­ver­kehrs­in­for­ma­tio­nen (sie­he Log­ging) un­ter an­de­rem zu War­tungs- und Ana­ly­se­zwe­cken und spei­chert die­se so­lan­ge, wie für die­se Zwe­cke not­wen­dig, üb­li­cher­wei­se we­ni­ge Stun­den bis Tage (sie­he Cloud­fla­re-Da­ten­schutz­er­klä­rung). Zu­dem wer­den die Da­ten in die USA über­tra­gen, wo­für Cloud­fla­re ge­eig­ne­te Da­ten­schutz­ga­ran­tien bietet.

 

Spei­cher­da­ten und Dienste

Wir spei­chern In­for­ma­tio­nen in dei­nem Brow­ser (Coo­kies, Local/Session Sto­rage) und bin­den Diens­te auf der Sei­te ein. Da­bei un­ter­schei­den wir zwi­schen Spei­cher­da­ten und Diens­ten, die es­sen­zi­ell sind, um eine kor­rek­te Funk­ti­ons­wei­se und Dar­stel­lung der Sei­te zu ge­währ­leis­ten, so­wie op­tio­na­len Spei­cher­da­ten und Diens­ten, die bei­spiels­wei­se die Be­nut­zer­er­fah­rung verbessern.

Du kannst ver­wen­de­te Spei­cher­da­ten und Diens­te in­di­vi­du­ell einstellen:

Du kannst die His­to­rie dei­ner bis­he­ri­gen Ein­stel­lun­gen einsehen:

Du kannst alle ge­tä­tig­ten Ein­wil­li­gun­gen widerrufen:

 

For­mu­la­re

Wenn du ein For­mu­lar ab­sen­dest, wird mit den an­ge­ge­be­nen Da­ten eine E‑Mail in­ner­halb des Web­ser­vers an [email protected] ge­sen­det. Wir ver­ar­bei­ten dei­ne Da­ten ge­mäß dei­ner Ein­wil­li­gung nach § 6 Ab­satz 1 lit. b) KDG. Fol­gen­de Da­ten er­he­ben wir je nach Formulartyp:

  • Kon­takt: Name/Pseudonym, E‑Mailadresse, ggf. Be­treff, Nach­richt – um dir auf dein An­lie­gen ant­wor­ten zu können.
  • News­let­ter: E‑Mailadresse – um dich für den News­let­ter an­mel­den zu können.
  • Für­bit­te: Nach­richt mit be­lie­bi­gen, frei­wil­li­gen Kon­takt­da­ten – wenn du eine Ant­wort wünschst.
  • Ver­an­stal­tungs­an­mel­dung: Vor­na­me, Nach­na­me, E‑Mailadresse, Per­so­nen­zahl, op­tio­na­le Mit­tei­lung – da­mit wir dich an­mel­den und bei der Ver­an­stal­tung iden­ti­fi­zie­ren kön­nen so­wie dir wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung über­mit­teln können.

Die E‑Mails und da­mit auch dei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wer­den nach Klä­rung des An­lie­gens von uns gelöscht.

 

News­let­ter

Wir ver­wen­den Mail­chimp zur News­let­ter­ver­wal­tung. Dei­ne Da­ten wer­den ge­mäß dei­ner Ein­wil­li­gung nach § 6 Ab­satz 1 lit. b) KDG ver­ar­bei­tet. Als Auf­trags­ver­ar­bei­ter und Emp­fän­ger er­hebt The Ro­cket Sci­ence Group LLC über das ent­spre­chen­de For­mu­lar dei­ne E‑Mailadresse, um dir den News­let­ter zu­sen­den und dein Abon­ne­ment ver­wal­ten zu kön­nen, und spei­chert die­se wäh­rend dei­nes Abon­ne­ments. Wei­ter­hin wer­den bei der In­ter­ak­ti­on mit dem News­let­ter Pro­to­koll- und Nut­zungs­da­ten (sie­he Log­ging) zu War­tungs- und Ana­ly­se­zwe­cken er­ho­ben und so­lan­ge, wie für die­se Zwe­cke not­wen­dig, ge­spei­chert (sie­he Mail­chimp-Da­ten­schutz­er­klä­rung). Zu­dem wer­den die Da­ten in die USA über­tra­gen, wo­für Mail­chimp ge­eig­ne­te Da­ten­schutz­ga­ran­tien bietet.

 

Kar­ten

Wir ver­wen­den Open­Street­Map, um Ver­an­stal­tungs­or­te auf Kar­ten an­zu­zei­gen. Dei­ne Da­ten wer­den ge­mäß dei­ner Ein­wil­li­gung nach § 6 Ab­satz 1 lit. b) KDG ver­ar­bei­tet. Als Auf­trags­ver­ar­bei­ter und Emp­fän­ger er­hebt die Open­Street­Map Foun­da­ti­on Pro­to­koll­da­ten (sie­he Log­ging) zu Wartungs‑, For­schungs- so­wie Kar­ten­ver­bes­se­rungs­zwe­cken und spei­chert die­se 180 Tage (sie­he Open­Street­Map-Da­ten­schutz­er­klä­rung). Zu­dem wer­den die Da­ten in das Ver­ei­nig­te Kö­nig­reich über­tra­gen, wo­für ein An­ge­mes­sen­heits­be­schluss der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on vorliegt.

 

Vi­de­os

Wir ver­wen­den You­Tube, um Vi­de­os un­se­rer An­ge­bo­te (z.B. Pre­dig­ten) ein­zu­bet­ten. Dei­ne Da­ten wer­den ge­mäß dei­ner Ein­wil­li­gung nach § 6 Ab­satz 1 lit. b) KDG ver­ar­bei­tet. Als Auf­trags­ver­ar­bei­ter und Emp­fän­ger er­hebt die Goog­le Ire­land Li­mi­ted di­ver­se per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten wie Pro­to­koll- und Stand­ort­da­ten un­ter an­de­rem zu Wartungs‑, Ana­ly­se- und Wer­be­zwe­cken (sie­he Goog­le-Da­ten­schutz­er­klä­rung). Du kannst die er­ho­be­nen Da­ten auf von Goog­le be­trie­be­nen Sei­ten oder, wenn vor­han­den, in dei­nem Goog­le-Kon­to ein­stel­len. Goog­le spei­chert die Da­ten zweck­ge­bun­den ab­hän­gig von dei­nen ge­wähl­ten Ein­stel­lun­gen und ver­knüpft die­se mit ei­ner pseud­ony­men ID bzw. dei­nem Goog­le-Kon­to. Da­bei führt Goog­le Pro­filing durch, um bspw. Vi­de­os und Wer­bung ba­sie­rend auf dei­nen In­ter­es­sen vor­zu­schla­gen. Zu­dem wer­den die Da­ten in die USA über­tra­gen, wo­für Goog­le ge­eig­ne­te Da­ten­schutz­ga­ran­tien bietet.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner